Liköre2018-08-30T09:18:04+00:00

LIKÖRE

Brennerei und Kelterei Martin Kiendl Liköre

PREISLISTE / BESTELLFORMULAR

Ein milder Likör mit dem kräftigen Aroma von Apfel und Holunder in unserer Opera-Geschenkflasche.

Ein milder und eher süßer Likör aus dem vollen Aroma der Williams-Christ Birne.

Ein in der kalten Jahreszeit sehr beliebter Likör mit einem intensieven Geschmack nach Apfel, Zimt und anderen Weihnachtsgewürzen, abgefüllt in eine Opera-Geschenkflasche. Dieser Likör gibt einem bereits einen angenehmen Vorgeschmack auf Weihnachten.

Ein sehr lieblicher und  fruchtiger Likör mit dem Aroma reifer Himbeeren. Dieser leichte Likör schmeckt besonders gut mit Prosecco aufgefüllt oder als Ansatz für eine Bowle, kann aber auch sehr gut pur getrunken werden.

Ein eher weniger süßer Likör mit einem intensieven Geschmack der Holunderbeeren, abgefüllt in eine Opera-Geschenkflasche.

Ein milder und doch rassiger aromatischer Likör mit dem herrlichen Geschmack der Kirsche.

Ein milder und eher süßer Likör mit einem leichten Kümmelaroma, abgefüllt in unsere Opera-Flasche.

Ein lieblicher und sehr fruchtiger Likör mit dem typischen Aroma der Erdbeere und von Rhabarber in unserer Opera-Geschenkflasche. Dieser Likör wird auch gerne zum Ansatz für eine Bowle verwendet oder mit Sekt aufgefüllt getrunken.

Ein lieblicher und sehr fruchtiger Likör mit dem vollmundigen Aroma des roten Weinbergpfirsichs. Dieser Likör schmeckt besonders erfrischend mit Sekt aufgefüllt ist aber auch pur ein reiner Genuss.

Ein fruchtiger Likör mit dem vollen Aroma der Schlehe. Dieser Likör wird gerne pur getrunken.

Ein lieblicher und fruchtiger Likör aus Rotwein (Zweigelt), angereichert mit  Gewürzen und einer besonderen Note von Orange. Dieser Likör erinnert ein wenig an Sangria.

Ein sahniger Likör der im Nachgang deutlich die Walnuss erkennen lässt. Dieser Likör schmeckt besonders gut, wenn er gekühlt pur getrunken wird. Er kann aber auch gut für Nachspeisen, z. B. übers Eis verwendet werden.

Eine Komposition aus diversen Kräuteraromen angesetzt mit Obstler. Dieser mild-herbe Kräuterlikör wird gerne nach einem guten Essen getrunken ist aber auch so sehr bekömmlich.

Ein lieblicher und würziger Likör aus Rotwein (Zweigelt), angereichert mit winterlichen Gewürzen. Dieser Likör erinnert ein wenig an Glühwein.

Ein sehr fruchtiger Likör mit dem vollmundigen Aroma der Zwetschge.

Liköre sind aromatisch! Der hohe Zuckergehalt sorgt für den süßen Geschmack. Daher werden Liköre ganz besonders von Frauen geschätzt. Auch in Cocktails findet so mancher Likör Verwendung.

Bereits im 13. Jahrhundert wurden Liköre hergestellt. Damals aber eher aus medizinischen Gründen. Es waren die damaligen Apotheken und Klöster, die Kräuterliköre herstellten und Kranken verabreichten. Der Geschmack ließ nach der Mazeration und Destillation sehr zu wünschen übrig. So wurden die alkoholischen Kräuterauszüge mit Honig versetzt – der Likör war erfunden.

Es gibt inzwischen kaum eine Frucht oder ein Kraut, das nicht zur Likörherstellung verwendet wird. Und auch heute werden Liköre zu therapeutischen Zwecken eingesetzt. So mancher Kräuterlikör zeigt gute Wirkung.

Der Alkoholgehalt schwankt zwischen 15% und mindestens 40%. Hergestellt wird Likör durch Mazeration. Dabei werden die Früchte oder Kräuter mehrere Tage in Wasser gelegt.

Im Laufe der Zeit wird immer mehr Zucker zugemischt. Danach wird die Flüssigkeit destilliert. Der dadurch aufsteigende Dampf ist hochprozentig, wird aufgefangen und mit Zucker versetzt. Anschließend reift der noch junge Likör in Fässern oder anderen Behältern bis er trinkfertig in Flaschen gefüllt wird.